Werdegang

Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK

Mit 17 Jahren habe ich durch einen glücklichen Zufall eine Praktikumsstelle in meinem Dorf bei einem SHK-Betrieb bekommen. Ich war sehr begeistert von dem Beruf, aber auch von der Firma, bei der ich meine Ausbildung mit Erfolg abschließen durfte. Ich habe meinen Meistern und Gesellen vieles zu verdanken und möchte mich an dieser Stelle bei allen von ihnen bedanken.

Ausbildung zum Meister


Nach der Ausbildung war ich angestellt als Jungeselle. Irgendwann kam die Überlegung mich weiterzubilden, denn nur durch eine Weiterbildung kommt man voran, egal ob Meister, Techniker oder Kundendienstmonteur. Also ging ich auf die Saarländische Meister- und Technikerschule und habe den Titel mit Erfolg erworben.

Selbstständigkeit


Nach einem erfolgreichen Jahr in der Meisterschule habe ich bei einem Großhandel für Heizungs- und Sanitärbedarf als Verkäufer gearbeitet um mir das Kaufmännische anzueignen. Nachdem ich der Meinung war, dass ich alles gelernt hatte - was es zu lernen gab - setzte ich mir das Ziel der Selbstständigkeit. Und hier bin ich, mit dem Wissen und der Hoffnung Sie  zu meinen Kunden zählen zu dürfen.

Um erfolgreich zu sein, musst du dein Herz in in deinem Unternehmen haben und dein Geschäft im Herzen.
Thomas John Watson, Sr.
(1874-1956, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von IBM

Wildcard SSL Certificates